Referenten des 9. Jugendmedientreffens 2015

Portrait Juliane Jesse

Juliane Jesse organisiert das Jugendmedientreffen

Juliane Jesse  ist 27 Jahre alt und übernimmt derzeitig die Leitung des Jugendmedientreffens. Sie ist Journalistin und arbeitet zurzeit für fjp>media als Jugendbildungsreferentin. Bei ihren Reisen in unterschiedliche Länder lernte sie zudem, neben Deutsch, drei weitere Sprachen: Französisch, Englisch und Spanisch. Ihr Engagement für das Jugendmedientreffen hat seit 2006 von Jahr zu Jahr zugenommen, wobei sie nun den Großteil der Veranstaltung alleine plant.

 

 

Foto vom Interview im Büro

Shahid interviewt Jessica Quick

In dem Zeitungs-Workshop der Mitteldeutschen Zeitung, trafen wir die Referentin Jessica Quick. Sie ist dort als Redakteurin beschäftigt und sorgt für die digitale Transformation. Im Workshop gibt sie Anleitung zur selbstständigen Erstellung einer Zeitungsseite. Diese Seite wird auch online veröffentlicht. Frau Quick selbst freut sich über die gute Organisation der Workshops und lobt die Arbeit der Teamer. „Die Teamer sind super“ (Quick).

 

 

Abdulaziz im Gespräch mit Gerald Perschke

In dem Radio-Workshop bei  MDR Sputnik in Halle, trafen wir auf den Redakteur Gerald Perschke. Seine Aufgaben im MDR sind die Zusammenstellung der Musikstücke, sowie weitere redaktionelle Aufgaben. Herr Perschke ist bereits seit 16 Jahren beim MDR und kümmert sich derzeit um die Teilnehmer des Jugendmedientreffens. In diesem Zuge ist es sein Anliegen, sein Wissen an die nächste Generation zu vermitteln.