Erfolgreich sein auf Youtube

Um bei Youtube erfolgreich zu sein, braucht es mehr als gute Ideen, Authentizität und Witz.
Elemente der klassischen Filmproduktion, Ästhetik und des Storytelling sind ebenso wichtig wie
das Wissen über neuste Technologien und eine gelungene Vermarktung der Video-Produktionen. In Diskussionen und praktischen Übungen lernen die Teilnehmer, was hinter der Maschinerie Youtube steckt und bekommen einen Einblick in die tägliche Arbeit eines Youtubers.

Die Referenten:

Maximilian PeiserMaximilian Peiser ist leidenschaftlicher New-Media Experte und Produktionsleiter beim UFA LAB in Berlin. Im Rahmen der Medieninitiative „Mesh Collective“ produziert er mit seinem Team Bewegtbildformate für YouTube und ähnliche Plattformen. Maximilians Herz schlägt für edukative Inhalte und interaktives Storytelling.Seine Motivation schöpft der Wahlberliner aus dem Wunsch, unterschiedlichen Zielgruppen ansprechend produzierte Inhalte über moderne Kanäle zugänglich zu machen. Sein Marktverständnis und das damit verbundene Handwerkszeug sammelte Maximilian bei diversen nationalen und internationalen Film- & Fernsehproduktionen.

Rayk Anders kommentiert auf  Youtube die aktuelle Politik. ARMES DEUTSCHLAND heißt sein Kanal, der über 40.000 Abonnenten zählt..